ARCHIPEL
Ein Buch in Bild und Text

Ein Archipel ist eine Region, die aus einer Inselgruppe und den Gewässern zwischen den Inseln besteht. Es ist ein Neben- und Miteinander. Gleicher Horizont, individuelle Beschaffenheit, unterschiedliche Entfernungen zueinander.

IM GEHEGE
zu zweit

Morgens um 5.45 Uhr stehen die Wirths im Sommer auf, im Winter gegen 6.30 Uhr. Außer es ist ein ganz Junges unter den Schützlingen, das mit der Flasche aufgezogen wird und auch mitten in der Nacht seine Ziegenmilch bekommen muss.

SILVESTER ÜBER HIMMELKRON
Eine Nacht auf dem Autohof

Der Autohof Ost ist eine von vielen Neonfassaden auf der Route von Berlin nach München. Er befindet sich im Zentrum des Gemeindegebiets Himmelkron, direkt an der A 9 und wird an Silvester ab 23.50 Uhr von aufsteigenden Raketen umringt. Während andernorts gefeiert wird, herrscht hier das trostlose Flair der Transitzone, die Menschen aufnimmt ohne sie zu verbinden.

GROßER RUMMEL
Auf großer Fahrt

Der Schrauberhof am Rande von Berlin liegt überfüllt und verschlafen in der Mittagssonne. Der Rummelkäpt´n hat bis in den frühen Morgen am letzten Track seines neuen Albums gefeilt. Ebenfalls leicht verpennt, den gestählten Leib spärlich mit blauer Latzhose und Badeschlappen bekleidet, öffnet er die Tür seiner barackenartigen Wohnstätte.

Was ist ein Abenteuer oder was kann ein Abenteuer sein? Das Buchprojekt Archipel des Fotografen Philip Frowein und des Autors André Körner führt in Bildern und Texten durch das Neben- und Miteinander verschiedener Lebenswelten. Im vorwiegend deutschsprachigen Raum suchen die beiden nach der Sehnsucht, der Gier, dem Risiko und der Hingabe, die diese Welten beinhalten und hervorbringen.

Archipel will ein Angebot schaffen, das die Neugier weckt zwischen den einzelnen Geschichten, dem Abenteuer nachzugehen. Sie sind eingeladen, es zu suchen, zu finden oder sich in Texten und Bildern anderer Welten zu verlieren.

Philip Frowein studierte Fotografie und Medien an der FH Bielefeld und im Master Fine Arts an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2013 arbeitet er als freier Fotograf. Er lebt und arbeitet in Zürich und Konstanz.

André Körner promovierte 2015 in Theaterwissenschaft und Soziologie über Wirklichkeitsverhandlung, Darstellung von Lebenswelten und Authentizität im Reality TV zum Dr. phil.. Er lebt und arbeitet in München als Autor und Dozent.

ABOUT


Archipel ist ein Buchprojekt des Fotografen Philip Frowein und des Autors André Körner. Bild und Text führen gemeinsam durch das Neben- und Miteinander verschiedener Lebenswelten unserer Zeit. Im vorwiegend deutschsprachigen Raum suchen die beiden nach der Sehnsucht, der Gier, dem Risiko und der Hingabe, die diese Welten beinhalten und hervorbringen.



Like uns auf Facebook, folge uns auf Instagram und abonniere unseren Newsletter

Archipel